Produktion

 
Im Produktionslabor werden ca. 75'000 Vollblut- und Apherese-Spenden pro Jahr zu qualitativ hochwertigen Transfusionsprodukten verarbeitet. Durch permanente Verfeinerung der Herstellmethoden und Prozesse werden Produkt-Qualität, -Lagerfähigkeit und -Sicherheit ständig verbessert.

 

Die wichtigsten Produkte sind: 

  • Erythrozytenkonzentrat (EK)
  • Erythrozytenkonzentrat, gesplittet
  • Erythrozytenkonzentrat, bestrahlt
  • Erythrozytenkonzentrat, gewaschen
  • Frisch gefrorenes Plasma
  • Thrombozytenkonzentrat aus Vollblut
  • Thrombozytenkonzentrat aus Apherese (TKA)
  • Thrombozytenkonzentrat, bestrahlt
  • Thrombozytenkonzentrat, HLA - typisiert
  • Produkte-Konfektionierungen für die Geburtshilfe, Neonatologie 
    und Pädiatrie (EK, TKA) 
  • Eigenblut-Präparationen